Lesekreis

Die Texte unserer Lesekreise können auf der Seite aktheorie.blogsport.de
nachgelesen werden.

Archiv

“Die Frauenfrage ist keine Frage an sich und für sich, die durch Reformen zugunsten des weiblichen Geschlechts auf dem Boden der kapitalistischen Wirtschaft und innerhalb der bürgerlichen Ordnung gelöst werden kann. Meiner Überzeugung nach ist die Frauenfrage nur ein Teil der großen sozialen Frage.

Und sie kann nur zusammen gelöst werden, wenn das Proletariat den Kapitalismus zerschmettert im gemeinsamen Kampf aller Ausgebeuteten, aller Unterdrückten, ohne Unterschied des Geschlechts.”

(Clara Zetkin: Für die Befreiung der Frau)

Frauen kämpft für den Sozialismus!

Ob Internationaler Frauentag”, “Tag der Werktätigen” oder “Tag der Sozialistin” – der 8.März hat sich im vergangenen Jahrhundert als ein bedeutendes Datum für den Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung weltweit etabliert und feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.

Die Marxistische Aktion kämpft für gleiche Rechte, gleichen Lohn und gleiche Bildungschancen von Frauen und Männern. Es ist überall auf der Welt wichtig, dass sich Frauen politisch engagieren, gegen bestehende Vorurteile und Einschränkungen wehren und gemeinsam – mit den Männern – den Kapitalismus in seinen Grundfesten erschüttern.

Für eine Gesellschaft, in der die gesamte Menschheit emanzipiert ist!  Für den Kommunismus!

Text in voller Länge: http://www.marxistische-aktion.de/?page_id=97

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

#INFO-Seite online!

Alle #INFO-Broschüren der MAT gibts zum Download unter infomat.blogsport.de